Skip to content

Cappuccino-Nuss-Torte

Zutaten für ca. 14 Stücke:

3 Eier (Klasse M)

125 g Zucker

75 g Mehl

75 g Speisestärke

1 gehäufter TL Backpulver

600 g Sahne

2 Tassenportionen (à 10 g) lösliches Cappuccinopulver

75 g gehackte Haselnüsse

1 Tüte (7 g) Schokoflocken oder Schokoraspel

3 EL Haselnussblättchen

etwa 14 Schoko-Mokkabohnen

Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen, dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterziehen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, unterheben. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm) füllen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Gas: Stufe 2) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  2. Boden 2 x durchschneiden. 450 g Sahne, Cappuccinopulver und 25 g Zucker steif schlagen. Unter 2/3 davon die gehackten Nüsse ziehen. Unteren Boden mit der Hälfte einstreichen, 2. Boden daraufsetzen. Rest Nuss-Sahne darauf verstreichen. 3. Boden daraufsetzen. Torte mit übriger Cappuccino-Sahne einstreichen. Mit Schokoflocken bestreuen.
  3. Nussblättchen rösten. 150 g Sahne steif schlagen. Torte mit Sahnetuffs, Nüssen und Moccabohnen verzieren. Kalt stellen.
Categories: Weihnachtstorten | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 3 of 5, 2 Stimme(n) 6453 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options