Skip to content

Käse-Sahne-Torte mit Himbeer-Haube

Zutaten für ca. 16 Stücke:

2 Eier

175 g Zucker

25 g Speisestärke

75 g Mehl

1 gestrichener TL Backpulver

1 Bio-Zitrone

500 g Mascarpone

1 Päckchen Vanillezucker

8 Blatt weiße Gelatine

400 ml Sahne

200 ml Himbeersirup

1 Päckchen Rote-Grütze-Pulver

500 g Himbeeren

75 g Mandelblättchen

Zubereitung:

  1. Den backofen auf 175° vorheizen. Die Eier trennen und die Eiweiße steif schlagen. Eigelbe und 75 g Zucker dickschaumig aufschlagen. Speisestärke, Mehl und Backpulver einrühren, dann den Eischnee unterheben. Die Masse in einer mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) ca. 20 Minuten backen. Zum Abkühlen stürzen.
  2. Zitrone heiß waschen. Schale abreiben und Saft auspressen. Beides mit Mascarpone, 100 g Zucker und Vanillezucker verquirlen. Gelatine nach Packungsanleitung auflösen und unterziehen. 30 Minuten kühlen.
  3. Tortenring um den abgekühlten Boden stellen. sahne steif schlagen und unter die halbgelierte Mascarponecreme heben. In den Tortenring füllen und ca. 3 Stunden kühlen.
  4. Sirup und 400 ml Wasser aufkochen. Rote-Grütze-Pulver einrühren. Himbeeren unterheben. Auf der Mascarponeschicht verteilen. Weiter 60 Minuten kühlen. Dann Tortenring abnehmen. Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne rösten und an den Tortenrand streuen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options