Skip to content

Christstollen

Zutaten für ca. 16 Scheiben:

Für den Teig:

60 g Zucker

375 g Mehl

ca. 50 ml Milch

1 Würfel Hefe (42 g)

100 g Butter

2 EL Butterschmalz

je einige Tropfen Rum- und Bittermandelaroma

1 Msp. gemahlene Muskatnuss

1 Msp. gemahlenen Kardamom

150 g Rosinen

75 g Korinthen

75 g gemahlene Mandeln

je 50 g Orangeat und Zitronat

Außerdem:

100 g Butter

3 EL Puderzucker

Zubereitung:

  1. Aus 1 EL Zucker, 1 EL Mehl, 2 EL Milch und zerbröckelter Hefe einen Vorteig anrühren. Mit Mehl bestäuben und zugedeckt an einen warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Vorteig mit restlichem Mehl, übriger Milch und Zucker, flüssiger Butter, Butterschmalz und den Aromen verkneten, bis der Hefeteig nicht mehr klebt. Gewürze, Früchte und Mandeln unterkneten.
  3. Einen Laib formen und in eine gefettete, ausgestäubte Stollenform geben. Nochmals 30 Minuten gehen lassen. Ofen auf 180° (Umluft: 160°) vorheizen und Stollen ca. 45 Minuten backen. Stürzen und mit zerlassener Butter einstreichen. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. In Alufolie wickeln und ca. 4 Wochen ruhen lassen.
Categories: Stollen | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 3 of 5, 5 Stimme(n) 6452 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options