Skip to content

Lebkuchen-Kuppeltorte

Zutaten für ca. 12 Stücke:

3 Eier (Größe M)

125 g Zucker

50 g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

1/2 TL Lebkuchengewürz

2 EL + 1 TL Kakao

50 g Speisestärke

2 Blatt weiße Gelatine

300 g Doppelrahmfrischkäse

4 EL Honig

100 g Vollmilchschokolade

100 g Lebkuchen

400 g Sahne

1 Päckchen Vanillezucker

2 EL Himbeerkonfitüre

100 g Zebraröllchen


Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eiweiße mit 3 EL kaltem Wasser steif schlagen, Zucker zufügen. Eigelbe unterziehen. Mehl, Backpulver, Gewürz, 2 EL Kakao und Stärke sieben und unterheben. Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (18 cm Durchmesser) füllen. Im heißen Ofen bei 200° 12-15 Minuten backen.
  2. Gelatine einweichen. Frischkäse und Honig verrühren. Schokolade hacken. Lebkuchen zerbröseln. Gelatine ausdrücken und auflösen. Tröpfchenweise in den Frischkäse rühren. 200 g Sahne und Vanillezucker steif schlagen. Lebkuchen, Schokolade und Schlagsahne unter die Creme heben.
  3. Biskuit waagerecht halbieren. Unteren Boden mit Konfitüre bestreichen. Creme kuppelartig auf den Boden geben. Oberen Boden bis zur Mitte einschneiden, Kuppel damit verkleiden. Ca. 2 Stunden kalt stellen. 200 g sahne steif schlagen und Kuppel einstreichen. Mit Zebraröllchen und 1 TL Kakao verzieren. 

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options