Skip to content

Karamellkonfekt-Muffins

Zutaten für 12 Stück:

2 Päckchen Schokoladen-Karamellkonfekt (je 52 g; z.B Rolo)

175 g Butter

1 Prise Salz

125 g brauner Zucker

1 Päckchen Vanillezucker

4 Eier (Größe M)

325 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

5 EL Milch

250 g Puderzucker

2-3 EL Zitronensaft

rote, grüne, gelbe und blaue Lebensmittelfarbe

12 Papier-Backförmchen

Zubereitung:

  1. Konfekt halbieren. Butter, Salz, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Konfekt unterheben.
  2. Mulden einer 12er-Muffinform mit je 1 Papier-Backförmchen auslegen. Teig gleichmäßig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 25 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Puderzucker und Zitronensaft zu einem glatten Guss verrühren. 4 x 2 EL abnehmen und mit Lebensmittelfarben jeweils rot, grün, gelb und blau einfärben. Zuckerguss in jeweils kleine Spritzbeutel geben und die Muffins bunt mit Guss verzieren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options