Skip to content

Fischfilet mit Joghurtsoße

Zutaten für 4 Personen:

120 g Naturreis

400 g Brechbohnen (TK)

Salz

4 Fischfilets (à ca. 150 g), z.B. Schwertfisch oder Lachs

Pfeffer

1 EL Öl

2 EL Mandelstifte

150 g Créme fraîche

2 EL Naturjoghurt

1 Msp. Safran oder Curry

4 EL Butter

1 TL Kurkuma

Zubereitung:

  1. Reis nach Anweisung garen. Brechbohnen in 250 ml Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Die Fischfilets abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Öl bestreichen. Fisch in einer Grillpfanne auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten.
  3. Mandelstifte in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Créme fraîche erhitzen, Joghurt und Safran unterrühren, salzen und pfeffern. Bohnen mit Mandeln in 2 EL heißer Butter schwenken und salzen. Reis abgießen und mit Kurkuma in 2 EL heißer Butter schwenken. Fisch mit Bohnen anrichten und je einen Klacks Safransoße auf den Fisch geben. 

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options