Skip to content

Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln

Zutaten für 4 Personen:

Für den Teig:

400 g Mehl

225 ml lauwarmes Wasser

1 Päckchen Trockenhefe

1 TL Salz

1 TL Zucker

Für den Belag:

250 g Magerquark

100 g Sauerrahm

1 Prise Salz

Pfeffer

4 Zwiebeln (ca. 200 g)

1 EL Öl

1 TL Kümmelsamen

150 g Schinkenspeck

3 EL Sahne

Zubereitung:

  1. Mehl mit lauwarmen Wasser, Trockenhefe, Salz und Zucker zu einem mittelfesten Teig verkneten. Ca. 30 Minuten gehen lassen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche noch einmal durchkneten. Dann zu 4 Fladen oder auf Backblechgröße ausrollen.
  2. Magerquark, Sauerrahm, Salz und Pfeffer glatt rühren. Zwiebeln abziehen und in Streifen schneiden. Öl erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten, mit Kümmelsamen würzen. Schinkenspeck würfeln. Backofen auf 220° Grad (Umluft: 200° Grad) vorheizen. Teig mit der Quarksahne bestreichen. Speck und Zwiebeln darauf verteilen. Sahne darüber träufeln und im Backofen ca. 15 Minuten backen.
Categories: Kuchen | 0 Comments | Top Exits (0)
Derzeitige Beurteilung: 2.94 of 5, 2342 Stimme(n) 15145 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options