Skip to content

Küken-Cake-Pops

Zutaten für ca. 12 Stück:

Für den Teig:

70 g weiche Butter

70 g Zucker

1 Ei

75 g Mehl

1 Msp. Backpulver

40 g Frischkäse

70 g gesiebter Puderzucker

Für die Verzierung:

350 g Puderzucker

8 EL Orangensaft

Lebensmittelfarbe in gelb und orange

50 g Marzipanrohmasse

geschmolzene Schokolade

Außerdem:

Butter für die Form

 Zubereitung:

  1. Backofen vorheizen E-Herd: 160°/ Umluft: 140°). Eine kleine Kastenform (Länge ca. 18 cm) einfetten.
  2. Die Butter mit dem Zucker schaumig schlagen, das Ei dazugeben und gründlich unterrühren.
  3. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Den Teig in die Form füllen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Danach kurz auskühlen lassen, stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  4. Den Frischkäse mit dem Puderzucker verrühren. Dann die harten Ränder vom Kuchen abschneiden und zerbröseln. Dann die Frischkäsemasse unterheben und gründlich vermengen. Aus der Masse dann 12 Kugeln formen und für etwa 1 Stunde in den Kühlschrank legen, damit sie fest werden.(schneller geht es im Tiefkühlfach).
  5. In der Zwischenzeit 300 g Puderzucker mit Orangensaft zu einem dicken Guss verrühren und mit gelber Lebensmittelfarbe einfärben. Die Lolli-Stiele etwa 1 cm in den Guss tauchen und je in eine Kugel stecken. Nochmals kurz in den Kühlschrank, damit der Guss fest wird. Anschließend die Kugeln in den Guss tauchen. Den restlichen Guss in einen kleinen Spritzbeutel mit sehr kleiner Lochtülle füllen und damit die Flügel aufspritzen.
  6. Marzipanrohmasse mit dem restlichen Puderzucker und orangefarbener Lebensmittelfarbe verkneten und dünn ausrollen.
  7. Mit Hilfe eines Modellierwerkzeuges 12 kleine Kämme ausschneiden und diese auf dem Kopf in den Guss drücken. Das Gesicht mit Marzipan und geschmolzener Schokolade gestalten. Anschließend die Cake-Pops trocknen lassen.
Categories: Cake Pops | 0 Comments | Top Exits (0)
Derzeitige Beurteilung: 2.76 of 5, 201 Stimme(n) 8526 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options