Skip to content

Apfel-Streuselkuchen

Zutaten für ca. 12 Stücke:

600 g Äpfel

50 g Zucker

50 ml Apfelkorn

2 Sternanis

200 g Butter

350 g Mehl

150 g braunen Zucker

1 TL Backpulver

abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone

50 g Haselnüsse

Zubereitung:

  1. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Zucker karamelliesieren. Korn zugießen und rühren, bis sich der Zucker auflöst. Anis und Äpfel zugeben, ca. 4 Minuten köcheln lassen. Auskühlen lassen und Anis entfernen.
  2. Butter schmelzen. Mit Mehl, braunem Zucker, Backpulver und Zitronenschale mischen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu Streuseln verarbeiten.
  3. Springform (Durchmesser 24 cm) fetten und mit Grieß ausstreuen. 3/4 Streusel einfüllen, fest andrücken. Kompott darauf verteilen. Nüsse hacken und mit Rest Streuseln mischen. Auf den Kuchen streuen. Bei 175 °C ca. 30 Minuten backen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options