Skip to content

Schweinefilet im Salzteig

Zutaten für 4 Personen:

200 g Salz

100 g Mehl

2 Eier

1 TL getrockneter Rosmarin

1 TL getrockneter Thymian

1 großes Schweinefilet (600 g)

3 EL Speiseöl

200 g fetter Speck in Scheiben

Pfeffer

Mehl zum Ausrollen

Zubereitung:

  1. Salz, Mehl, Eier sowie jeweils 1/2 TL Rosmarin und Thymian zu einem teig verkneten. Das Fleisch waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Filet von allen Seiten darin anbraten.
  2. Speckscheiben nebeneinander auf Backpapier zu einer Matte legen. Mit Pfeffer, restlichem Thymian und Rosmarin bestreuen. Das Filet darauf legen und in den Speck einrollen.
  3. Den Salzteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, das Filet in den teig wickeln und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°/ Umluft: 180°/ Gas: Stufe: 4) ca. 20 Minuten backen. Dazu schmecken Rahmwirsing und Röstkartoffeln.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options