Skip to content

Mozart-Türmchen

Zutaten für ca. 40 Stück:

200 g Mehl

1 Prise Salz

150 g gemahlene Mandeln ohne Haut

175 g Puderzucker

1 Ei (Größe M)

je 100 g kalte + zimmerwarme Butter

40 g Pistazienkerne

20 Amarenakirschen aus dem Glas

Mehl zum Ausrollen

Frischhaltefolie

Backpapier

Zubereitung:

  1. Mehl, Salz, 100 g Mandeln, 100 g Puderzucker, Ei und 100 g kalte Butter in Stückchen zu einem glatten Teig verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Pistazien mahlen. Rest Butter und 75 g Puderzucker weißcremig rühren. 50 g Mandeln und 30 g Pistazien unterrühren. Abgedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  3. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 3-4 mm dünn ausrollen. Kreise (Ca. 3 cm) ausstechen. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche setzen. Nacheinander im heißen Ofen (E-Herd: 175°/ Umluft: 150°/ Gas: Stufe 2) 8-10 Minuten backen. Mit Papier vom Blech ziehen und auskühlen lassen.
  4. Je 2 Plätzchen mit Mandelcreme zusammensetzen. Rest Creme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Tuffs auf die Plätzchen spritzen. Kirschen halbieren. Tuffs mit Kirschen und Rest Pistazien verzieren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options