Skip to content

Mandarinen mit Vanilleeis und Baiser

Zutaten für 4 Personen:

4 Mandarinen

4 Kugeln Vanilleeis

100 ml Karamellsoße

3 EL Rum

1 Eiweiß

1/2 TL Zitronensaft

40 g Puderzucker

2 TL gehackte Pistazien

Zubereitung:

  1. Mandarinen sorgfältig schälen, Segmente oben auseinanderdrücken und kurz in den Tiefkühler stellen. Je 1 Kugel Eis in die Mandarinenmitte geben. Ca. 20 Minuten tiefkühlen.
  2. Ofen auf 250° (Umluft: 230°) vorheizen. Karamellsoße mit Rum verrühren, als Spiegel auf 4 Teller gießen und kalt stellen. Eiweiß mit Zitronensaft sehr steif schlagen, dabei Puderzucker einrieseln lassen.
  3. Das Baiser auf den Mandarinen verteilen und auf oberster Schiene im Backofen ca. 5 Minuten gratinieren, bis die Baiserspitzen hellbraun werden. Mandarinen auf den Tellern anrichten, mit Pistazien und nach Wunsch mit Minzeblättern garniert sofort servieren.
Categories: Desserts | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 5 of 5, 1 Stimme(n) 4111 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options