Skip to content

Rotbarsch mit Mandelkruste

Zutaten für 4 Personen:

800 g Kartoffeln

600 g Möhren

1 l Gemüsebrühe

4 Rotbarschfilets (à ca. 150 g)

Salz

Pfeffer

4 EL Mehl

1 Ei (Größe M)

60 g Mandelblättchen

2 EL Öl

300 ml lauwarme Milch

Muskat

1 Kästchen Kresse

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 220° (Umluft: 200°) vorheizen. Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und grob würfeln. In Gemüsebrühe 20 Minuten garen.
  2. Rotbarschfilets abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fischfilets in Mehl, dann in dem verquirltem Ei und zum Schluss in den Mandelblättchen wälzen. In einer Pfanne in Öl auf beiden Seiten ca. 2 Minuten anbraten. In eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 5-8 Minuten fertig garen.
  3. Die Kartoffeln und Möhren abgießen und grob zerstampfen. Die lauwarme Milch unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Blätter von der Kresse abschneiden und unterrühren. Fisch nach Wunsch mit Limette garnieren und mit Püree servieren.
Categories: Fisch | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 5 of 5, 1 Stimme(n) 4613 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options