Skip to content

Entenbrust zu Nussknödeln

Zutaten für 4 Personen:

600 g Entenbrust

2 TL Öl

Salz

Pfeffer

750 g Rosenkohl

40 g Mandelstifte

1 Packung Kloßteig für rohe Klöße (750 g, aus dem Kühlregal)

100 g Schalotten

200 g Feigen

200 ml Geflügelfond

2 EL Quittengelee

1 EL Orangensaft

Zubereitung:

  1. Entenbrust in 1 TL heißem Öl von jeder Seite knusprig anbraten. Salzen und pfeffern. Das Fleisch bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten zu Ende braten. In Alufolie wickeln und kurz ruhen lassen.
  2. Rosenkohl putzen und ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Mandeln rösten, mit Kloßteig vermengen und kleine Klöße daraus formen. In kochendes Salzwasser geben und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  3. Schalotten längs halbieren. Feigen in Scheiben schneiden. Schalotten in 1 TL Öl andünsten. Feigen zugeben und erwärmen. Mit Fond ablöschen, Gelee einrühren und erwärmen. Mit Pfeffer und Orangensaft abschmecken. Alles zusammen anrichten und servieren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options