Skip to content

Schoko-Küchlein mit flüssigem Kern

Zutaten für 6 Stück:

125 g Zartbitterkuvertüre oder Zartbitterschokolade (60-70 %)

125 g Butter

2 Eier

3 Eigelb

60 g Zucker

25 g Mehl

3 Blutorangen

Zubereitung:

  1. 6 feuerfeste Tassen oder Förmchen mit flüssiger Butter ausstreichen. 60 Minuten kühlen, um schlecht bearbeitete Stellen sichtbar zu machen. Evtl. nachfetten.
  2. Kuvertüre fein hacken und mit gewürfelter Butter im heißen Wasserbad schmelzen. Eier, Eigelbe und Zucker ca. 10 Minuten schaumig schlagen. Dann nach und nach die flüssige Schoko-Butter unterziehen. Das Mehl unterheben. Masse in die vorbereiteten Förmchen geben und über Nacht kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Blutorangen dick abschälen, sodass die weiße Haut komplett entfernt wird. In dünne Scheiben schneiden und auf 6 Tellern anrichten. Die Küchlein auf der Mittelschiene ca. 15 Minuten backen, bis sich die Mitte leicht wölbt. Herausnehmen und vorsichtig auf die Orangenscheiben stürzen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options