Skip to content

Kohlrabi-Sticks mit Dip

Zutaten für 4 Portionen:

2 Eier

200 ml helles Bier

ca. 150 g Mehl

6 EL Salatcreme (16 % Fett)

150 g Schmand

6 Radieschen

abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone

Salz

Pfeffer

3 größere Kohlrabi (800 g)

3 Stiele glatte Petersilie

ca. 1 kg Fritierfett

Zubereitung:

  1. Eier und Bier verschlagen, Mehl darunter rühren bis der Teig glatt ist. Den Bierteig ca. 30 Minuten ausquellen lassen.
  2. Für den Dip Salatcreme mit Schmand verrühren. Radieschen putzen, waschen und in feinere Stifte schneiden. Dann mit der Zitronenschale in die Creme rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kohlrabi schälen, waschen und in lange Stifte schneiden. Petersilie waschen und gut trocken tupfen. Fritierfett erhitzen.
  3. Kohlrabistifte und Petersilie portionsweise durch den Bierteig ziehen. Im heißen Fett goldbraun frittieren, abtropfen und noch heiß mit dem Dip servieren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

Tincup on :

* Das werde ich bei der nächsten Fussball Party ausprobieren. Vile Grüße, tincup

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options