Skip to content

Apfelpfannkuchen mit Vanillequark

Zutaten für 4 Personen:

3 Eier (Größe M)

200 g Mehl

1/4 l Milch

3 mittelgroße Äpfel

2 EL Zitronensaft

1/2 TL Zimt

4 EL Zucker

200 g Speisequark

2-3 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser

1 Päckchen Vanillezucker

Salz

4 TL Öl

Zubereitung:

  1. 1 Ei trennen. Mehl, 2 Eier, Eigelb und Milch mit einem Schneebesen verrühren. Ca. 15 Minuten quellen lassen.
  2. Äpfel schälen, mit einem Apfelausstecher entkernen und in Scheiben schneiden. Apfelscheiben mit Zitronensaft beträufeln. Zucker und Zimt mischen. 
  3. Quark, Mineralwasser und Vanillezucker verrühren. Zugedeckt kalt stellen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen und unter den teig heben.
  4. 1 TL Öl in einer beschichteten Pfanne (ca. 16 cm Durchmesser) erhitzen. 1/4 Teig hineingeben und in der Pfanne verstreichen. 1/4 Apfelscheiben darauf legen. Pfannkuchen unter Wenden goldbraun backen, herausnehmen und warm stellen. Aus dem restlichen Teig und Äpfeln 3 weitere Pfannkuchen zubereiten. Die Apfelpfannkuchen mit Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Vanillequark dazu reichen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options