Skip to content

Limetten-Pie

Zutaten für ca. 12 Stücke:

Für den Mürbeteig:

200 g Mehl

100 g kalte Butter

1 Prise Salz

2 EL Zucker

1 Eigelb

1 EL Kakaopulver

Für den Belag und Verzeirung:

4 Eigelb

470 ml Sahne

Saft von 4 Limetten

2 EL Stärke

Zubereitung:

  1. Zutaten für den Teig mit ca. 2 EL lauwarmen Wasser verkneten. In Folie wickeln und ca. 30 Minuten kühlen.
  2. Ofen auf 180 °C (Umluft: 160 °C) vorheizen. Teig ausrollen und in eine gefettete Tarteform (24 cm) damit auskleiden, dabei einen Rand formen. Backpapier daraufgeben, mit getrockneten Hülsenfrüchten füllen und den Boden im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen.
  3. Eigelbe schaumig rühren, 350 ml Sahne sowie Limettensaft unter die Eigelbcreme rühren. Stärke unterheben. Die Creme auf den Boden verteilen und glatt streichen.
  4. Den Kuchen im Ofen ca. 25 Minuten backen, herausnehmen, etwas abkühlen lassen und zugedeckt ca. 4 Stunden kalt stellen.
  5. Die übrige Sahne steif schlagen. Die Tarte mit der Sahne sowie evtl. dünnen Limettenscheiben und etwas Zimt verziert servieren.
Categories: Torten | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 4.67 of 5, 3 Stimme(n) 4660 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options