Skip to content

Pfannkuchen mit cremiger Pilzsoße

Zutaten für 4 Portionen:

3 Eier

125 ml Milch

100 g Mehl

40 g geriebener Parmesan

50 g Butter

Salz

Pfeffer

Muskat

300 g gemischte Pilze

4 EL Öl

1 Bund Lauchzwiebeln

300 ml Gemüsebrühe

200 g Kräuter-Schmelzkäse

1,5 Bund gemischte Kräuter

Zubereitung:

  1. Die Eier, Milch, Mehl und Parmesan verquirlen. 30 g Butter schmelzen und unterziehen. Den Teig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Die Pilze putzen, waschen, in 2 EL heißem Öl braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit 20 g Butter kurz mit den Pilzen braten und würzen. Brühe und Schmelzkäse zugeben, etwas einköcheln lassen. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und hacken. Hälfte unterrühren.
  3. Restliche Kräuter unter den Teig heben, in 2 EL heißem Öl zu goldgelben Pfannkuchen ausbacken. Mit Pilzsoße füllen und servieren.
Categories: Pfannkuchen | 0 Comments
Vote for articles fresher than 365 days!
Derzeitige Beurteilung: 1.43 of 5, 14 Stimme(n) 6493 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options