Skip to content

Rosenkohl-Auflauf mit Zwieback-Kruste

Zutaten für 4 Personen:

1 kg Kartoffeln

Salz

800 g Rosenkohl

80 g Zwieback

70 g Butter

500 g Kasseler

2 EL Öl

100 ml Sahne

2-3 EL heller Soßenbinder

1 TL Instant-Brühe

Pfeffer

Muskat

150 ml Milch

75 g geriebener Meerrettich (aus dem Glas)


Zubereitung:

  1. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. In Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Rosenkohl putzen und waschen. In Salzwasser ca. 15 Minuten kochen. Wie die Kartoffeln abgießen und abtropfen lassen. Ofen auf 200° (Umluft: 180°) vorheizen. Zwieback zerbröseln, in 50 g Butter anrösten und beiseite stellen. Kasseler würfeln und in Öl anbraten. Mit Sahne und 300 ml Wasser aufkochen und binden. Mit Instant-Brühe, Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  2. Kartoffeln mit 20 g Butter, Milch, Meerrettich und Salz zerstampfen. Mit Kohl und Kasselersoße in eine gefettete Auflaufform geben. Zwiebackbrösel aufstreuen und 20 Minuten backen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options