Skip to content

Fischfrikadellen mit Mandelreis

Zutaten für 4 Personen:

1 Zwiebel

500 g Seelachsfilet

250 g Pangasiusfilet

1 Ei (Größe M)

50 g Mehl

25 g Paniermehl

Salz

Pfeffer

1-2 TL Zitronensaft

75 g Mandelstifte

1 Bund Rauke (30 g)

250 g Langkornreis

2 EL Öl

75 g Rosinen

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Fisch waschen und trocken tupfen. Seelachs hacken. Pangasius würfeln. Fisch, Ei, Mehl und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mandeln rösten. Rauke putzen, waschen und trocken schütteln.
  2. Reis in Salzwasser nach Packungsanleitung kochen. Aus der Fischmasse 12 Frikadellen formen. Einige mit Raukeblättchen belegen und etwas festdrücken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fischfrikadellen darin bei mittlerer Hitze 5-10 Minuten braten.
  3. Reis abgießen. Hälfte Rauke grob hacken. Reis, Mandeln, Rosinen und Rauke mischen. Alles anrichten. Dazu schmeckt ein Joghurt-Dip.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options