Skip to content

Pfannkuchen mit Schinken und Pilzen

Zutaten für 4 Personen:

1/2 l Milch

250 g Mehl

3 Eier

Salz

frisch gemahlenen Pfeffer

4 EL Olivenöl

200 g Champignons

150 g mageren, gekochten Schinken

2 Zwiebeln

1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

  1. Milch, Mehl und Eier mit dem Schneebesen gut verquirlen und mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Etwa 30 Minuten zugedeckt ausquellen lassen.
  2. Das Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Pfannkuchenteig zugeben, nacheinander vier Pfannkuchen von beiden Seiten knusprig ausbacken und diese anschließend im Backofen warm stellen.
  3. Champignons putzen, abbürsten und in gleichmäßige Scheiben schneiden. Den gekochten Schinken würfeln. Zwiebeln abziehen und fein würfeln. In der Pfanne im restlichen Bratfett goldgelb andünsten.
  4. Schinken und Champignons zugeben und mitdünsten. Mit Pfeffer würzen und mit den Pfannkuchen auf Tellern anrichten. Schnittlauch abspülen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und zum Servieren auf die Pfannkuchen streuen.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options