Skip to content

Nudelsalat mit Eiern und Kressecreme

Zutaten für 4 Personen:

250 g kleine Nudeln

Salz

weißer Pfeffer

3 Eier

6 EL Sonnenblumenkerne

1/2 Bund Radieschen

5 mittelgroße Stangen Sellerie

150 g Gouda (Stück)

1 mittelgroße Zwiebel

120 g Salatcreme

250 g Vollmilchjoghurt

7-8 EL Milch

1 Beet Kresse

2-3 EL Weißweinessig

1/2 kleiner Römersalat

Zubereitung:

  1. Nudeln im kochenden Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Abtropfen und auskühlen lassen. Eier in ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken und auskühlen lassen. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Radieschen und Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Gouda in Streifen schneiden.
  2. Zwiebel schälen, fein würfeln. Salatcreme, Joghurt, Milch und Zwiebelwürfel verrühren. Kresse vom Beet schneiden und unterheben. Soße mit Essig, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Nudeln, Sellerie, Radieschen und Käse unter die Soße heben und zugedeckt mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. 
  3. Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. In Streifen schneiden. Eier pellen und in Spalten schneiden. Salat, Eier und Sonnenblumenkerne unter den Nudelsalat heben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Essig abschmecken.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options