Skip to content

Tomaten-Zwiebel-Gulasch

Zutaten für 4 Personen:

1 kg gemischtes Gulasch

3 mittelgroße Zwiebeln

etwas Thymian

8 mittelgroße Tomaten

3 EL Öl

2 EL Tomatenmark

Salz

schwarzer Pfeffer

1/2 TL Zucker

Edelsüß-Paprika

2 EL Gemüsebrühe (Instant)

2-3 EL heller Soßenbinder

Zubereitung:

  1. Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Thymian waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen. Tomaten waschen und in Viertel schneiden.
  2. Öl in einem Schmortopf erhitzen. Fleisch darin portionsweise rundherum kräftig anbraten. Zwiebeln, Thymian und Tomaten zum gesamten Fleisch geben und kurz mit anbraten.
  3. Tomatenmark unter das Gulasch rühren und kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Paprika würzen. 800 ml Wasser zugießen, aufkochen lassen und Brühe einrühren. Alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 1-1 1/4 Stunden schmoren.
  4. Soßenbinder in das Gulasch einrühren, nochmals aufkochen lassen. Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. In eine Terrine füllen und mit übrigem Thymian garnieren. Dazu schmecken Nudeln.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options