Skip to content

Würstchenfloß mit Nudelsalat

Zutaten für 4 Personen:

200 g Nudeln (z.B. Gabelspaghetti)

Salz

weißer Pfeffer

100 g TK-Erbsen

2 große Paprikaschoten (z.B. rot und gelb)

1 Dose Mais (425 ml)

300 g Vollmilchjoghurt

6 EL Salatcreme

1 Prise Zucker

etwas Petersilie

1-2 EL Öl

400 g Rostbratwürstchen (ca. 16 Stück)

Holzspießchen

Zubereitung:

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Erbsen auftauen lassen. Paprika putzen, waschen und halbieren. Hälften in ca. 5 cm breite Streifen schneiden, daraus je 8 rote und gelbe Fische ausstechen oder schnedien. Für die Segel Spitzen von der Paprika abschneiden. Rest Paprika fein würfeln. Nudeln abgießen und abtropfen lassen.
  2. Mais abgießen und abtropfen lassen. Joghurt und Salatcreme verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mit Nudeln, Mais, Erbsen und Paprikawürfeln mischen. Zugedeckt etwas ziehen lassen. Petersilie waschen und abzupfen.
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Würstchen darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Je 4 Würstchen mit Holzspießen zu einem Floss zusammenstecken. Paprikasegel auf Holzspießchen stecken, je 1 Petersilienblättchen als Fahne darauf stecken und auf die Würstchen stecken. Salat abschmecken. Alles anrichten und mit Paprikafischen garnieren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options