Skip to content

Erdbeer-Rehrücken mit Knusperboden

Zutaten für ca. 12 Stücke:

10 Blatt weiße Gelatine

250 g Erdbeeren

500 g Sahnejoghurt

3 EL Zitronensaft

5 EL Zucker

250 g Schlagsahne

1 Päckchen Vanillezucker

150 g Vollmilchkuvertüre

150 g Zartbitterkuvertüre

40 g "Rice Krispies" (von Kellogs)

Frischhaltefolie

Zubereitung:

  1. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen und, bis auf einige, putzen und würfeln. Joghurt, Zitronensaft und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Gelatine ausdrücken und auflösen. 2 EL Joghurtcreme einrühren, dann unter die übrige Creme rühren. Erst Sahne, dann Erdbeerwürfel undter die Creme heben. 
  2. Eine Rehrückenform (ca. 1 l Inhalt; 30 cm lang) kalt ausspülen und mit Folie auslegen. Creme darin verstreichen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Je 75 g Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Krispies unterheben. Masse auf der Creme verteilen. Ca. 1 Stunde kalt stellen.
  3. Je 75 g Vollmilch- und Zartbitterkuvertüre hacken. Im heißen Wasserbad schmelzen. Rehrücken stürzen, Folie abziehen. Kuchen mit Kuvertüre überziehen. Mit einem Messer wellenförmige Linien durch die Kuvertüre ziehen. Ca. 1 Stunde kalt stellen. Rest Erdbeeren halbieren. Kuchen damit verzieren.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options