Skip to content

Hähnchen in roter Currysauce

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Hähnchenbrustfilet

1 Limette

200 g Zuckerschoten

250 ml Cremefine zum Kochen

200 ml Geflügelbrühe

1 TL Öl

25-50 g rote Currypaste

Salz

1-2 EL hellen Soßenbinder

Zubereitung:

  1. Hähnchenbrustfilet in grobe Stücke schneiden. Limette heiß waschen. Die Schale auf der Kückenreibe abreiben. Die Frucht auspressen.
  2. Fleischwürfel in Öl rundum ca. 2 Minuten scharf anbraten. Cremefine und Geflügelbrühe zugießen und bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 Minute kochen. Die Currypaste (je nach Wunsch-Schärfe) unter Rühren in der Sauce auflösen und weitere 5 Minuten kochen. Sauce mit Soßenbinder binden, nach Belieben mit Limettensaft, -schale und Salz abschmecken.
  3. Zuckerschoten waschen, putzen und je nach Größe eventuell halbieren. In die Sauce geben und zugedeckt ca. 3 Minuten mitgaren. 
Categories: Geflügel | 0 Comments | Top Exits (0)
Derzeitige Beurteilung: 2.92 of 5, 12 Stimme(n) 6942 hits

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options