Skip to content

Gänsebrust mit Äpfeln

Zutaten für 4 Personen:

1 Gänsebrust (ca. 500 g)

Salz

Pfeffer

200 ml Geflügelfond (aus dem Glas)

4 Äpfel

1 EL Butter

2 EL Zucker

1 Vanilleschote

Saft einer Orange

Zubereitung:

  1. Backofen auf 200 ° (Umluft: 180°) vorheizen. Gänsebrust abbrausen und trocken tupfen. Fleischseite mit Salz und Pfeffer einreiben, Haut kreuzweise einritzen. Gänsebrust mit der Hautseite nach oben in einen Bräter legen, im Ofen ca. 50 Minuten garen. Nach 30 Minuten Geflügelfond angießen.
  2. Äpfel waschen, Kerngehäuse ausstechen. Fruchtfleisch in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne in der Butter anbraten. Mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Äpfel herausnehmen und warm stellen. Vanilleschote sowie ausgekratztes Mark mit Orangensaft in der Pfanne etwas einkochen lassen.
  3. Fleisch aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Fond nach Wunsch entfetten, dann salzen und pfeffern. Gänsebrust in Scheiben schneiden und mit Äpfeln, Orangensoße und Bratenfond anrichten. Alles nach Wunsch mit Majoran bestreuen. Dazu schmecken Kartoffelnudeln.

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Gravatar, Twitter, Pavatar, Favatar, Monster ID author images supported.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
Form options